Protokoll JHV 2018

Alter Vorstand ist neuer Vorstand – Jahreshauptversammlung 23.02.2018

Der MGV Mühlhausen – Ehingen hielt seine Jahreshauptversammlung im Vereinsheim des TV Ehingen ab. Der Chor eröffnete die Versammlung mit den Liedern: „Melodie D‘Amour“ und „Der kluge Küfergesell“ unter der Leitung von Dirigent Wilfried Heiser.

Vorstand Eugen Küchler begrüßte die zahlreichen Mitglieder und Gäste, unter ihnen Frau Monika Dietrich, die als Vertretung von Bürgermeister Hans Peter Lehmann anwesend war. Zur Totenehrung erhoben sich die Versammelten von den Plätzen. Im vergangenen Vereinsjahr verstarb unser Tenorsänger Alfred Schmidt.

In seinem Bericht, ließ Vorstand Eugen Küchler nochmals die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres Revue passieren. Dabei hob er die Fahrt zum Jubiläum nach Domene im Mai und das traditionelle Theater im Januar hervor. Er bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern für die harmonische Zusammenarbeit. Für das kommende Vereinsjahr ist bereits einiges in Planung. Ein Highlight wird sicherlich unser Herbstkonzert im Oktober diesen Jahres werden. Auch einige andere Konzerttermine stehen schon im Raume.

Der Bericht des Schriftführers zeigte das abgelaufene Vereinsjahr noch mal detailliert auf und ließ erkennen, dass der Verein weiterhin sehr aktiv unterwegs ist.

Für den erkrankten Finanzverwalter Reinhard Kriebisch, verlas dessen Tochter Kathrin den Kassen und Rechnungsbericht. Dieser wurde von den Kassenprüfern Alexander Ritzi und Willi Niestroj geprüft und für richtig befunden. Sie schlugen die Entlastung vor. Bei der anschließenden Abstimmung wurde der Finanzverwalter einstimmig entlastet. Vorstand Eugen Küchler bedankte sich bei Kathrin Kriebisch mit einem kleinen Präsent und ließ an den Finanzverwalter Reinhard Kriebisch gute Genesungswünsche ausrichten.

Dirigent Wilfried Heiser hatte in seinem Bericht viel Lob, jedoch auch mahnende Worte. Die Probenbeteiligung ist insgesamt gut, wobei immer wieder krankheitsbedingte Ausfälle zu verzeichnen sind. Er ermunterte die Sänger, weiter dabei zu bleiben und die Auftritte schon früh einzuplanen, damit möglichst alle Sänger dabei sind. Vor allem bei unserem Herbstkonzert wäre es besonders wichtig, alle dabei zu haben. Bei der Ehrung für fleißigen Probenbesuch konnten zahlreiche Sänger mit einem Gutschein geehrt werden.

Vorstand Eugen Küchler bedankte sich bei Dirigent Wilfried Heiser für seinen unermüdlichen Einsatz und überreichte als Anerkennung einen Gutschein und an seine Frau Elvira eine Blumenschale.

Bei der Wahl der Vorstandschaft wurde der gesamte alte Vorstand neu gewählt. Zunächst stellte Wahlleiterin Frau Monika Dietrich den Antrag die Vorstandschaft zu entlasten. Die Versammlung tat dies Einstimmig. In geheimer Wahl wurde zunächst Eugen Küchler als 1. Vorstand, danach Konrad Gihr als 2. Vorstand wiedergewählt. Der nun neue Vorsitzende Eugen Küchler dankte Frau Monika Dietrich und übernahm selbst die Wahlaufsicht zur Wahl der restlichen Vorstandpositionen. Sowohl Schriftführer Roland Faber als auch Finanzverwalter Reinhard Kriebisch wurden in ihren Ämtern bestätigt. Auch sämtliche Beisitzer die sich für eine neue Amtsperiode zur Verfügung gestellt haben wurden einstimmig wiedergewählt.

 40 Jahre Sänger – Holger Korhummel

Unser 1. Basssänger Holger Korhummel, kann in diesem Jahr auf sein 40-jähriges Sängerjubiläum zurückblicken. Der zweite Vorstand Konrad Gihr überbrachte die Glückwünsche des Verbandes. Er ehrte den Jubilar mit einer Urkunde und einer Anstecknadel. Vorstand Eugen Küchler bedankte sich ebenfalls und überreichte einen kleinen Geschenkkorb.

Eugen Küchler – 25 Jahre erster Vorsitzender des MGV Mühlhausen – Ehingen

Bereits im letzten Jahr hatte Eugen Küchler das Vierteljahrhundert voll. So lange schon leitet er die Geschicke des Vereins. Dafür und im Namen aller Sänger ehrte ihn der zweite Vorsitzende Konrad Gihr und fand viele lobende Worte. Als Anerkennung überreichte er einen kleinen Geschenkkorb, für seine Frau Rosemarie einen Blumenstrauß und für beide Konzertkarten für die Stadthalle in Singen.

Unter dem Punkt Verschiedenes, bedankte sich Frau Dietrich im Namen der Gemeinde für den kulturellen Beitrag und wünscht ein gutes und harmonisches Vereinsjahr. Für die Kirchengemeinde bedankte sich Willi Niestroy für die Auftritte an den Pfarrfesten. Markus Lech für die Quakenzunft, Gerhard Merk für den Kirchenchor, Alexander Ritzi für die Musikkapelle und Kurt Küchler für den TV Ehingen wünschten ebenfalls alles Gute für das kommende Jahr.

Mit dem Dank an die Wirtsleute Willmann endete die harmonische Versammlung!